Mit den Bohbrigga Hexebroda den Winter austreiben

with Keine Kommentare

Bald ist es wieder so weit und Die fünfte Jahreszeit erreicht ihren Höhepunkt. Narri, Narro! Alaaf und Helau! Überall herrscht buntes Treiben. Auch die Bohbrigga Hexebroda werden ausgelassen feiern und ihr „Unwesen“ treiben. Termine, an denen die Bohbrigga Hexebroda den Winter austreiben: 18. Februar, 18:00 Uhr, Nachtumzug Eppingen 19. Februar, 14:00 Uhr Faschingsumzug Rohrbach 25. Februar, 14:11 Uhr, Faschingsumzug Östringen 27. Februar, 14:11 Uhr, Rosenmontagsumzug Odenheim 28. Februar, 14:11 Uhr, Faschingsumzug Ubstadt Wer Lust hat, mit aldem Kittelschortz und Schdola, … Weiterlesen

Mehrere Hilfsgütertransporte nach Rumänien entsandt

with Keine Kommentare

In diesem Sommer konnten wir wieder einen Einsatz in dem schönen Karpatenland Rumänien durchführen. Rumänien verfügte einst über viele Bodenschätze und Ölvorkommen, die unter dem Kommunismus geplündert wurden. Es gibt sehr starke Gegensätze: Zum einen existieren in den Städten riesige Einkaufstempel – auf dem Land jedoch fahren viele noch mit dem Pferdefuhrwerk, holen das Wasser aus dem Dorfbrunnen und haben sehr einfache Häuser ohne Kanalisation. Die Entwicklung des Landes wird gebremst durch Korruption, Bürokratie und große Schwächen im Rechtssystem. Rund … Weiterlesen

Einladung zum traditionellen Glühweinständle

with Keine Kommentare

Schon zur Tradition geworden, ist das alljährliche Glühweinständle des MGV Bahnbrücken und Melodivas auf dem Bahnbrücker Dorfplatz am Rathaus. Auch dieses Jahr möchten die Sängerinnen und Sänger mit weihnachtlicher Musik, und Gesang, mit Speis und Trank auf Weihnachten einstimmen und laden die gesamte Bahnbrücker Bevölkerung und Freunde des Vereins aus Nah und Fern am 17. Dezember 2016 ab 16:30 Uhr zum Bahnbrücker Glühweinständle ein. Die Bahnbrücker Sängerschar freut sich jetzt schon auf Ihr Kommen. Quelle: www.mgv-bahnbruecken.eu

Teilerfolg der Bürgerinitiative zum Verkauf der Kelter

with Keine Kommentare

Die Bürgerinitiative, die sich gegen einen Verkauf der 1725 erbauten und unter Denkmalschutz stehenden Kelter gebildet hatte, konnte ihr erstes Ziel, nämlich einen voreiligen Beschluss des Gemeinderates zum Verkauf des historischen Gebäudes abzuwenden, erreichen. Unter dem Eindruck der grandiosen Mobilisierung der Bahnbrückener für ihre Kelter hat Bürgermeister Ulrich Hintermayer bei der Gemeinderatssitzung den nichtöffentlichen Tagesordnungspunkt hinsichtlich eines Verkaufs der Kelter zurückgezogen. Gleichzeitig bot er der Arbeitsgemeinschaft der Bahnbrückener Vereine an, das historische Gebäude zu einem symbolischen Betrag von 1 Euro … Weiterlesen

Bürgerinitiative gegen den Verkauf der historischen Kelter

with Keine Kommentare

Das Organisationsteam um ihren Sprecher Hans Schroth rief und die Bahnbrückener kamen. Und wie! Aufgrund des unglaublich großen Andrangs mussten die Teilnehmer kurzfristig in die Mehrzweckhalle umziehen. Über 130 Interessierte wollten sich aus erster Hand darüber informieren lassen, weshalb die Verwaltung der Stadt Kraichtal die unter Denkmalschutz stehende historische Kelter in Bahnbrücken veräußern will. Der FSV Vorsitzende Alfred Richter begrüßte als Gastgeber die Versammlung und erinnerte an die Geschichte der fast 300 Jahre alten Kelter. Diese wurde in der Zeit … Weiterlesen

Verkauf der historischen Kelter?

with Keine Kommentare

Die Verwaltung der Stadt Kraichtal beabsichtigt die historische Kelter in Bahnbrücken zu veräußern. Die Kelter hat für die Bewohner von Bahnbrücken eine sehr wichtige Bedeutung. Mit großem ehrenamtlichem Engagement haben Mitglieder des Männergesangverein das historische Gebäude renoviert. Erst durch diesen Einsatz wurde damit die Möglichkeit geschaffen in dem Gebäude Veranstaltungen durchzuführen. Auch nach der Errichtung der Mehrzweckhalle hat die Kelter keineswegs an Bedeutung verloren. Die hostorische Kelter gibt nach wie vor den ortsansässigen Vereinen einen Rahmen für zahlreiche Veranstaltungen wie … Weiterlesen

Volkstrauertag am 13. November

with Keine Kommentare

Seit 1952 wird in Deutschland, immer zwei Sonntage vor dem ersten Advent, der Volkstrauertag begangen. Auch dieses Jahr wird am 13.11.2016 in Bahnbrücken an die Opfer von Gewaltherrschaften und an Kriegstote aller Nationen gedacht. Im Anschluss an den 9:00 Uhr Gottesdienst findet in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof eine Gedenkfeier statt. Die Ansprache wird Bgm.-Stellvertreter Alfred Richter halten, der Männergesangsverein und der Posaunenchor werden die Feierstunde musikalisch mitgestalten.    

Martinsfeier in Bahnbrücken

with Keine Kommentare

Am Freitag, 11. November 2016 treffen sich alle Kindergarten- und Schulkinder mit ihren Eltern um 17:00 Uhr im Evangelischen Kindergarten Bahnbrücken zu einer kleinen Martinsfeier. Auch Kinder, die noch nicht den Kindergarten besuchen, sind herzlich eingeladen. Begleitet von St. Martin auf seinem Pferd ziehen wir gegen 17:30 Uhr mit unseren Laternen singend durch die Straßen von Bahnbrücken. In den letzten Jahren haben Anwohner an ihren Häusern viele Lichter aufgestellt und so zu einer wunderbaren Atmosphäre beigetragen. Die Bewohner der Sonnenstraße, … Weiterlesen

Herbstliches Sängerfest

with Keine Kommentare

Der Männergesangverein und Melodivas e. V. Bahnbrücken veranstaltet am 6. November 2016 ab 10:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Bahnbrücken ein herbstliches Sängerfest. Bei dem musikalischen Event werden auch Sänger/innen der Gastchöre aus Landshausen, Gochsheim, Bauerbach, Mühlbach, Kürnbach, Neuenbürg, Oberöwisheim und Neibsheim das Programm mitgestalten. Für das leibliche Wohl mit Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Verbringen Sie einen schönen, musikalischen und geselligen Nachmittag. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich auf Ihr Kommen! Quellenangabe:  www.mgv-bahnbruecken.eu, 25.10.2016

2. Lustspiel mit der Badisch Bühn in Bahnbrücken

with Keine Kommentare

Die „Badisch Bühn“ kommt nach Kraichtal! Das Karlsruher Theaterensemble wird am Sonntag, 30. Oktober 2016, 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Bahnbrücken auftreten. In dem Lustspiel „So e Affetheater“ von Erich Koch, geht es um Alfons, dessen Ehefrau ihm sein Lotterleben austreiben will: „Ouh, ouh, ouh“! Agnes ist ziemlich stinkig auf ihren Alfons. Denn der treibt sich nächtens mit seinem Kumpel Heinz in der Kneipe herum und kommt anderntags nicht vor dem Mittagessen aus den Federn. „So kann das nicht … Weiterlesen

1 2 3 4 5 7